CBD-Öl COCO 10% Nature Technologie

42,56 €

Nutzen Sie ohne weitere Zeit zu verlieren das CBD-Öl Kokosnuss 10% von Nature Technologie. Dieses qualitativ hochstehende CBD-Öl in Full Spectrum wird sich bestens eignen, um die Vorteile von CBD (Cannabidiol) und anderen Cannabinoiden aus der Nutzhanfpflanze zu nutzen.

Dieses Vollspektrum CBD-Öl ist zum Bestpreis in unserem CBD-HANF QOOMED.DE Onlineshop erhältlich.

Menge

WAS IST CBD?

Noch ehe wir uns dem COCO CBD-Öl zuwenden, sollten wir aber erst klarstellen, um was es sich bei CBD handelt. Die Kurzbezeichnung "CBD" bedeutet "Cannabidiol" und ist eines von mehr als 100 bereits bekannten Cannabinoiden. Diese Substanz wird wie THC auch aus der Hanfpflanze extrahiert, hat aber keine rauschähnliche Wirkung und macht nicht abhängig. Liegt der THC-Gehalt bei höchstens 0,2 %, dürfen laut der aktuellen Rechtslage CBD-Produkte in Deutschland als Kosmetika angeboten und vertrieben werden. 

WAS IST EIGENTLICH CBD-ÖL?

Zur Herstellung von CBD-Öl werden kommerziell genutzte Hanfpflanzen genutzt. Die Basis für Cannabidiol-Öl ist das in der Heilpflanze Hanf vorhandene CBD, das unser Körper über Cannabinoid-Rezeptoren verarbeiten kann. 

Außerdem bekommst du Cannabidiolöl mit einem breiten Spektrum oder einem vollen Spektrum. Beides enthält neben zahlreichen weiteren Cannabinoiden auch Terpene und Flavonoide, die als wertvolle und natürliche Inhaltsstoffe der Hanfpflanze vorkommen.

Im Übrigen ist CBD-Öl nicht mit Hanfsamenöl zu verwechseln, welches man eher in der Küche findet. Dieses wird aus den Samen der Hanfpflanze ausgepresst und wird gerne als Speiseöl eingesetzt, z. B. in Blattsalaten. Gelegentlich wird es auch als Stützöl eingesetzt, dem CBD hinzugefügt wird, um den angestrebten CBD-Gehalt zu erreichen. COCO CBD STÜTZÖL wird aus der Kokosnuss gewonnen und kann vom Körper leichter verstoffwechselt werden als Fette, die langkettige Fettsäuren enthalten.

DIE KORREKTE DOSIERUNG VON CBDÖL

Wenn du herausfinden willst, wie die richtige Konzentration für deinen Körper aussieht, solltest du mit niedrigen Werten anfangen und dich an die beste Einnahme herantasten. Tatsächlich reagiert jeder Körper sehr unterschiedlich. Wenn keine merkliche Wirkung eintritt, kannst du die Ölkonzentration langsam erhöhen.

WIE BENUTZT MAN CBDÖL?

Ein Thema, das uns immer wieder von unseren Kunden gestellt wird, ist: "Wie kann ich CBD-Öl verwenden?". Wegen der großen Auswahl an erhältlichen CBD-Produkten mit verschiedenen Werten des Inhaltsstoffs CBD hast du jetzt eine große Wahl, wofür du CBD benutzen kannst. Du kannst CBD-Tropfen, als Alternative zu CBD-Kapseln Hanfkapseln konsumieren oder CBD-haltiges Gel oder kosmetische Produkte auf deine Körperhaut auftragen. Außer dem Inhalieren und Vaporisieren von CBD mit dem CBD Vape Pen, kannst du auch unsere vitaminreichen Hanfgummis naschen, die eine Alternative zu CBD-Fruchtgummis sind.

WIRKUNGSWEISE UND VERWENDUNG VON CBD ÖL

CBD wirkt, wie auch andere Cannabinoide, über das Endocannabinoid-System des Organismus. Im Wesentlichen ist es für die Feinabstimmung von anderen Systemen und Vorgängen (z. B. Schmerzlinderungsprozesse) erforderlich, und seine Auswirkung ist in der Regel hemmend.

WAS IST DIE GEEIGNETE DOSIS FÜR CBDÖL?

Für die Dosierungsempfehlungen legen wir eine Tagesdosis von bis zu 20 mg CBD pro Tag nahe. Mit unserem 10 prozentigen CBD ÖL erreichen Sie diese Dosis mit 4 Einnahmen pro Tag - bei der 20 prozentigen Alternative genügt entsprechend die halbe Dosis. Allerdings kann dieser angegebene Wert nur als ungefährer Richtwert angesehen werden. Die erwünschte Einwirkung kann bereits bei niedrigeren Dosen auftreten oder selbst bei 20 mg pro Tag noch ausbleiben. Daher sollte man bereit sein, zu experimentieren. Falls du mehr wissen willst, dann lies doch gleich unsere Dosierungsanleitungen auf unserem Blog. 

VERWENDUNGSZWECKE: ZUM EINSCHLAFEN, BEI SCHMERZEN UND ZUR ENTSPANNUNGSFÖRDERUNG.

Die Forschung zu CBD-Öl hat sich bisher vor allem auf die schlaffördernde, entspannungsfördernde und schmerzreduzierende Wirkungsweise fokussiert, z. B. bei migräneartigen Schmerzen, chronischen Schmerzen oder Arthrosen, auf den Einfluss auf die Gesundheit der Haut sowie auf die Wirksamkeit bei stress- und angstbedingten Beschwerden. In all diesen interessanten Gebieten wird zwar bereits geforscht, aber die Forschungsergebnisse sind oft noch nicht aussagekräftig genug, um generelle Schlussfolgerungen zu ziehen.

NEBENEFFEKTE UND WIRKUNGEN

Prinzipiell gilt CBD als sehr gut Verträglich und auch Nebenwirkungen sind sehr selten. Dennoch solltest du dich im Zweifelsfalle vorher genau informieren. Dies kann in einem Beitrag zu Wechselwirkungen und den Nebenwirkungen erfolgen - die beste Möglichkeit ist es jedoch, mit deinem Doktor über das Thema zu sprechen.

WIE FÜHLST DU DICH NACH DEM KONSUM VON CBD?

Es ist äußerst schwierig zu erklären, wie sich CBD tatsächlich anfühlt, wenn die Person vor dir CBD noch nie zuvor ausprobiert hat. Je nach Art der Einnahme (CBD-Öl auf der Mundschleimhaut, CBD-Kapseln zum Schlucken oder Inhalation oder Verdampfung mit einem CBD VAPE PEN) ist die Wirkung nach einigen Minuten bis zu einer ganzen Stunde zu spüren und hält daher unterschiedlich lange an.

CBD wird dich nicht high machen, es ist auch nicht berauschend wie THC, aber es bringt dich auf den Geschmack.

Beim CBD geht es vermutlich nicht um das, was hinzukommt, sondern eher um das, was man weglässt. Das heißt, das Gefühl, dass dir alles über den Kopf wächst. 

Verbraucher bezeichnen das Empfinden von CBD als " subliminall". Vielleicht fallen dir manche Sachen einfacher, weil du nicht so leicht vom Alltagsstress beeinträchtigt wirst. Manche fühlen sich in ihrem täglichen Leben einfach " lockerer und ausgeglichener". Das "Kopfkino" entfällt, wodurch wir uns auf das Wichtigste fokussieren können.

WAS BEDEUTET DER ANTEIL AN CBD UND NACH WELCHEN KONZENTRATIONEN WIRD ER UNTERSCHIEDEN?

Wahrscheinlich sind dir schon die Bezeichnungen 5 %, 10 %, 20 % und 30 % auf CBD-Ölen begegnet. Es handelt sich hierbei um den CBD-Gehalt, auf den du immer achten solltest, wenn du CBD einkaufst: Bei einem CBD-Gehalt von 5 % haben 10 ml eine CBD-Menge von 500 mg (oder 0,5 g). Dieser Konzentrationswert ist für dich genau das richtige, wenn du zum zum ersten Mal ein CBD-Spray oder -Öl kaufst und es testen möchtest.

Verwendest du schon seit längerem CBD-Produkte? Dann würdest du vielleicht gerne unser CBD-Öl mit den stärkeren Varianten mit ihrem höheren CBD-Gehalt testen?

CBD-INTERAKTION: WIE STEHT ES UM DEN ENTOURAGE-EFFEKT?

Die Cannabis-Pflanze beinhaltet eine große Menge an Cannabinoiden, Flavonoiden und Terpenen. Die Befürworter des Entourage-Effekts gehen davon aus, dass diese interagieren und so die Auswirkungen der Pflanze fördern. Daher reicht es ihrer Ansicht nach nicht aus, nur einen einzigen Pflanzenbestandteil zu untersuchen.

Das Konzept der Pflanzen-Synergien ist nicht ganz neu, sondern kommt eigentlich ursprünglich aus der Naturmedizin, wo es auch für andere Heilpflanzen genutzt wird. Es ist jedoch schwer, ihn auf wissenschaftlicher Basis zu erforschen - daher ist der Entourage-Effekt immer noch umstritten.  

Die Anhänger des Entourage-Effekts gehen allerdings davon aus, dass Breitspektrum- und vor allem Vollspektrumöle mit dem Körper besser interagieren als CBD-Isolate, da sie ein reichhaltigeres Spektrum an Cannabinoiden und Terpenen bewahren.

AB WANN IST COCO CBD-ÖL WIRKUNGSVOLL UND KANN ICH ES AUCH TÄGLICH ANWENDEN?

Ja, das kannst du tun. Bei vielen Personen tritt die Wirksamkeit von CBD-Öl nicht adhoc in Kraft, sondern eher bei einer regelmäßigen, täglichen Verwendung über einen Zeitraum von mehreren Wochen. Die dauerhafte Anwendung ist daher völlig harmlos und steigert die erwünschten Effekte wie innere Ausgewogenheit, Entspanntheit und allgemeines Wohlempfinden.

WIE HALTBAR IST CBD-ÖL COCO 10%?

In der Allgemeinen Regel kann man sagen, dass CBD-Öl nach dem ersten Öffnen des Produkts etwa ein halbes Jahr haltbar ist. In ungeöffnetem Originalzustand ist es maximal bis zu einem Jahr haltbar. Das heißt jedoch nicht, dass CBD-Öl unbedingt weggeworfen werden muss. Oftmals verändert sich nur der Eigengeschmack zum Negativen.

WIE LAGERT MAN COCO CBD-ÖL AM BESTEN?

CBD-Öl wird am besten in undurchsichtigen Fläschchen verkauft - da CBD sehr lichtempfindlich ist. Zudem ist es ratsam, es an einem dunklen und kühlem Ort zu lagern. Weil Luft, Wärme und Licht zum Abbau von CBD neigen, empfehlen wir, Cannabidiol-Öl im Kühlschrank zu lagern. So wirst du es am aller längsten nutzen können. 

BEEINTRÄCHTIGT COCO CBD-ÖL DAS RESULTAT EINES DROGENTESTERS?

Mit anderen Wörtern: Kann ich noch Auto fahren, nachdem ich CBD konsumiert habe? CBD ist im Blut und im Urin feststellbar, aber wenn du nur hochwertige CBD-Öle von QOOMED.DE konsumiert hast, hast du bei einem Drogentest nichts zu befürchten. Bei QOOMED kannst du sicher sein, dass der THC-Anteil in unseren CBD-Produkten immer unter 0,02 % liegt und daher beim Fahren oder bei sonstigen Aktivitäten kein Problem darstellt. 


NATTECH-001
86 Artikel

Spezifische Referenzen